Die weite Sandfläche unterteilt sich in Bibione Spiaggia, Lido del Sole und Bibione Pineda und begrüßt den Badegast mit wohl geordneten und bunten Sonnenschirmreihen sowie einer Sportanimation, die alle begeistert: Surfing, Segeln, Wasserski, Seefahrten und viele andere Aktivitäten, die dem Touristen die Möglichkeit geben, sich dem Wasseruniversum anzunähern.

Acht Kilometer langer, ganzjährig besonnter Strand, der sich im glasklaren und durchsichtigen Wasser der Adria spiegelt, wo konstante Wasserströmungen die Sauerluftzufuhr und den Umtausch von Wasser und Mineralsalzen gewährleisten. Besonders schön ist die lange Strandpromenade, von der aus man eine herrliche Sicht auf die blaue Adria hat und am Abend einen herrlichen Sonnenuntergang beobachten kann.